Das Radio des gesunden Menschenverstands
Erstausstrahlung: Dienstag, 22.11.22, 06:05 Uhr

Kontrafunk aktuell vom 22. November 2022

Marcel Joppa im Gespräch mit Gerd Habermann und Mike Wyniger, mit einem Beitrag von Frank Wahlig

In der heutigen Ausgabe von Kontrafunk Aktuell spricht Marcel Joppa mit dem Wirtschaftsphilosophen und Publizisten Prof. Gerd Habermann über das so genannte Bürgergeld. Dies soll in Deutschland zum Jahreswechsel eingeführt werden. Habermann spricht jedoch schon jetzt von einem „überbordenden Wohlfahrtsstaat“. Im Gespräch mit dem Schweizer Regisseur und Filmproduzent Mike Wyniger geht es dann um die Schattenseiten der Corona-Impfung: Der Filmemacher zeigt in seinem Projekt „unerwünscht“ die schlimmen Auswirkungen von Impfschäden.

Kommentare
Zeno
Das Bürgergeld möchte ich auch nicht, weil es die Menschen gezielt in eine langfristig immer höhere Abhängigkeit bringen soll. Soweit dringen Herr Habermanns Teufelchen aber gar nicht vor, sondern ereifern sich undifferenziert über den "Wohlfahrtsstaat " (und latent geifernd gegen dessen 'arbeitsunwillig e' Empfänger); sinnvolle Unterscheidunge n schiebt er erst auf Nachfrage nach, aber R. Reagan fällt ihm gleich 2x von selber ein. Die Diskrepanz zwischen reich und arm wird schein-rationalisieren d bagatellisiert, die lebenslange steuerfinanzier te Durchfütterung viel zu vieler unterqualifizie rter Parlamentarier und Staatsbedienste ter, nicht erwähnt. Botschaft vom Berg herab, mit Pelerine um die Schultern: es geht "uns" so gut wie nie zuvor; damit das (für ihn?) so bleibt, sollen die Leute sich mehr anstrengen statt fröhlich auf der faulen Haut zu liegen. Wer da wohl gemeint war? ... Und nun?
Heidrun
In dem Interview zum Bürgergeld betont der Befragte, dass Empfänger von leistungsfreien Einkommen keine Ansprüche stellen dürfen.
Wie sieht es denn mit dem leistungsfreien Einkommen der Aktionäre aus. Diese leisten auch nichts und beziehen Einkommen was durch die Arbeit anderer erwirtschaftet wird.
Ich konnte das Interview , was in die ganze Propaganda gegen Bürgergeld (Stichwort manipulierte Zahlen) Empfänger der letzten einstimmt schwer ertragen.


Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.

  • Kontrafunk aktuell vom 8. Februar 2023
    08.02.2023 06:05

    Andreas Peter redet mit Anthony Lee, Landwirt und Sprecher des Verbandes Landwirtschaft verbindet Deutschland e. V., über die aktuelle Krise der deutschen Landwirtschaft. Er befragt den Betreiber der Plattform Corona-Impfschaden-Hilfe, Markus Bönig, zu dessen Arbeit. Der Bestattungsunternehmer Gerald Ramm berichtet über seine Erfahrungen im Hinblick auf die Übersterblichkeit in Deutschland. Oliver Gorus beantwortet die Frage „Käfer essen – wem nützt das?“ aus seiner Perspektive. Und Stefan Millius steuert eine Medienschau bei.

  • Kontrafunk aktuell vom 7. Februar 2023
    07.02.2023 06:05

    In der „Kontrafunk aktuell“-Ausgabe vom 7. Februar spricht Marcel Joppa mit Gunther Bonz, dem Präsidenten des Unternehmerverbands Hafen Hamburg e. V., über chinesische Einflüsse und neue Großprojekte an der Elbe. In einem Interview mit dem Physiker, Geophysiker und Autor Prof. Dr. Wulf Bennert geht es um das Mantra des „menschengemachten“ Klimawandels und um die Gefahr durch Sonnenstürme. Der Analyst und Journalist Rüdiger Stobbe bewertet die neue Ausbaustrategie für Windkraft in Deutschland, die seiner Meinung nach sogar zu einer Energieknappheit führen wird. In einem Kommentar von Frank Wahlig geht es schließlich um politische Machenschaften rund um die deutsche Innenministerin Nancy Faeser. 

  • Kontrafunk aktuell vom 6. Februar 2023
    06.02.2023 06:05

    In der Ausgabe vom 6. Februar spricht Andreas Peter mit dem Neuropsychologen Wolfgang Meins über die Häufigkeit psychischer Störungen bei Gewalttätern mit Migrationshintergrund. Mit dem Juristen und Privatdozenten Ulrich Vosgerau wird die Frage eines Sondertribunals für russische Kriegsverbrechen in der Ukraine erörtert. Der österreichische Gynäkologe Christian Fiala erläutert, weshalb das Gesundheitssystem in Österreich vor dem Kollaps steht. In seinem Kommentar äußert sich der ehemalige Präsident des Deutschen Lehrerverbands Josef Kraus über den Fachkräftemangel, und in der Medienschau beleuchtet Tom Wellbrock das verstrichene Ultimatum der CDU-Spitze an Hans-Georg Maaßen, aus seiner Partei auszutreten.

  • Wochenrückblick vom 4. Februar 2023
    04.02.2023 06:05
  • Kontrafunk aktuell vom 3. Februar 2023
    03.02.2023 06:05

    In der Ausgabe vom 3. Februar spricht Benjamin Gollme mit dem ehemaligen Vorsitzenden des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin Dr. Andreas Sönnichsen über Impfschäden und Behandlung. Um das Transgender-Handbuch der Deutschen Telekom geht es im Interview mit der Publizistin Birgit Kelle. Mit der leitenden Redakteurin des „Stichpunkt-Magazins“, Christiane Borowy, sprechen wir über Meinungsfreiheit, und die Medienschau dreht sich um die Vogelgrippe.

  • Kontrafunk aktuell vom 2. Februar 2023
    02.02.2023 06:05

    In der Ausgabe vom 2. Februar spricht Benjamin Gollme mit dem ehemaligen „Bild“-Journalisten Ralf Schuler über Meinungsfreiheit und seinen Weggang vom Axel-Springer-Verlag. Südamerika-Korrespondent Alex Baur berichtet über den missglückten Brasilien-Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz. Mit dem Autor und Publizisten Hauke Ritz geht es um Russlands Kriegsgründe, und die Medienschau dreht sich um Klimakleber auf Langstreckenflügen.

Konto CHF
IBAN: CH72  0900 0000 1591 2773 8
BIC: POFICHBEXXX

Konto EUR
IBAN: CH43  0900 0000 1591 2777 5
BIC: POFICHBEXXX