Skip to main content
  • Die Nachrichten von heute Morgen
  • Die Nachrichten von gestern Abend
  • Die Nachrichten von gestern Mittag
    Mittwoch, 13. September 2023, 20:05 Uhr
    Mittwoch, 13. September 2023, 20:05 Uhr
    (Wdh.23:05)

    Ludgers Welt: Shakespeare war ein Sauerländer

    Ludger K. im Gespräch mit Hermann Hoffe
    • Das Sauerland steht für viele Regionen in Deutschland: Man ist dort bodenständig, fleißig, hält zusammen und wird gern unterschätzt. Warum zum Kuckuck hat Friedrich Merz das bayerische Gillamoos als Sinnbild der Republik angepriesen satt der eigenen sauerländischen Heimat? Das und mehr bespricht Ludger Kusenberg alias Ludger K. mit Hermann Hoffe, der im Sauerland den Woll-Verlag betreibt und in der Region mit jedem Baum per du ist. „Was Politiker auf dem Schützenfest sagen, ist meist was völlig anderes als in offiziellen Verlautbarungen“, verrät er – und gibt Beispiele dafür. Mit Friedrich Merz hat er sich erst kürzlich ausgetauscht, die berühmte einstige Werbekampagne mit der Steuererklärung auf einem Bierdeckel stammt von ihm. Besonders vielversprechend in seinem Verlagsprogramm ist ein Buch, das sich mit dem europäischen Geist beschäftigt. Ein unterhaltsames und nachdenklich stimmendes Gespräch über Shakespeare, die CDU und den Schützenkönig von Schmallenberg. 

    Kommentare
    Eichwolf
    Au, au, au - das war ja eine perfekte Lobby-Sendung. Hätte ich nicht gedacht das Ludger im Vorfeld nicht reflektieren kann was er da produziert - und dann noch senden.
    AZO
    Merz. konservativ? Hahahha.
    Zur Frage, wie man den Bau von Windrädern im Sauerland verhindern kann? Ganz einfach, AfD wählen. Aber mach das mal so nem sturen alten HSK klar., woll.
    Ich kenne die, bin selber Sauerländer vom Biggesee. (Hier ist es übrigens viel schöner, als da oben bei den Bergbewohnern). Und auf jedem Schützenfest laufen genau diese "CDU-Stammwähler" rum.
    Dem Knaben hätte ich aber mal die Leviten gelesen, Ludger!

    Weiss
    Danke sehr Ludger. Hier mal meine persönliche Meinung zur CDU. Ich bin immer CDU Wähler gewesen. Die CDU hat versprochen, es wird keine Impflicht geben, dann hat sie für die einrichtungsbez oge Impfpflicht gestimmt. Das war für mich die erste Lüge, die mich hart getroffen hat. Jetzt ist die CDU Grün. Es reicht. Meine Hoffnung ist noch die Werteunion mit der AFD zusammen, um Deutschland zu retten. Herr Merz ist für mich nicht wählbar. Ein Herr Maaßen schon. Es war trotzdem interessant Ihnen zuzuhören. Herzliche Grüße aus Sachsen 🥰

    Melde Dich zum Kommentieren im Login-Bereich an, um kommentieren zu können.